Sie werden nicht glauben, wie viel Kevin Hart bezahlt wurde, um zwei Tweets zu senden

Editor: Emily Wilcox, [email protected]

Sie werden nicht glauben, wie viel Kevin Hart bezahlt wurde, um zwei Tweets zu senden
Sie werden nicht glauben, wie viel Kevin Hart bezahlt wurde, um zwei Tweets zu senden
Anonim

Ein Filmstar zu sein ist der größte Job der Welt. Welche andere Arbeit erlaubt es dir, in der ganzen Welt (oder in einem Privatjet) in der ersten Klasse zu fliegen, um ein paar Stunden herumzustehen und Worte zu rezitieren, die ein anderer geschrieben hat? Sie werden überall verwöhnt und verehrt. Du bleibst in den schönsten Hotels und isst in den besten Restaurants, während sich Angehörige des anderen Geschlechts zu deinen Füßen werfen, verzweifelt nach einem Hauch deiner Aufmerksamkeit. Oh, und als zusätzlichen Bonus, während all dies passiert, werden Sie Millionen und Abermillionen von Dollars bezahlt. Vielleicht sogar Dutzende von Millionen. Und als ob all das nicht genug wäre, wenn du ein riesiger Superstar bist, werden Leute Schlange stehen, um dir eine Menge Geld zu zahlen, um total lächerliche Dinge zu tun. Glaub mir nicht? Fragen Sie Kevin Hart …

Sie haben vielleicht bemerkt, dass wir hier bei Celebrity Net Worth ziemlich gut aus dem Sony-Hacking-Skandal herausgekommen sind. Ich habe einfach nicht viele der durchgesickerten E-Mails gefunden, die in einem Artikel ausführlich oder diskutabel sind. Bis jetzt.

Ein Twitter-Nutzer mit dem Namen "BikiniRobotArmy" hat kürzlich einen E-Mail-Austausch zwischen einem Filmproduzenten namens Clint Culpepper und einer Gruppe von Sony-Managern über Kevin Hart entdeckt.

Kevin Hart / Alberto E. Rodríguez / Getty Images
Kevin Hart / Alberto E. Rodríguez / Getty Images

Der E-Mail-Austausch begann, weil einer der Sony-Chefs sehen wollte, ob Clint Kevin dazu bringen könnte, einen positiven Tweet über ihren Denzel-Washington-Film "The Equalizer" zu senden. Der unbenannte Sony-Chef erklärt, dass sie " den letzten Stoß gegen schwarze und hispanische Auds machen"(Publikum). Culpepper antwortet mit den folgenden Worten:

' Ja. Er schuldet uns. Ich habe ihn auch dazu gebracht, auf NGD zu twittern. Wir haben ihm 2M extra dafür bezahlt, auf 2 Bildern zu twittern. Lass mich sehen was ich machen kann. Was hättest du ihn tweeten? A: 15 Spot sagen, check it out und ich kann es kaum erwarten, das zu sehen? Oder Wie aufgeregt bin ich, Equalizer dieses Wochenende zu sehen?'

Falls Sie sich wundern, NGD steht für "No Good Deed", ein Idris Elba / Taraji P. Henson Film, der im September herauskam. Und um ganz klar zu sein, was Clint sagt, ist, dass er Kevin bezahlt hat 2 Millionen Dollar um zwei Tweets über kommende Sony-Filme zu senden. Auch FYI - Wenn er nach einem ": 15 Spot" fragt, fragt er, ob die Sony-Chefs wollen, dass Kevin einen Link zu einem 15-Sekunden-Trailer enthält, wenn er über den Equalizer twittert.

Acht Minuten später antwortet einer der Sony-Manager: " Wir beenden gerade ein großartiges Af-Am [afrikanisch-amerikanisches] zielgerichtetes Fernsehen - wir werden einen: 15 Spot für ihn haben, um zu twittern. Vielleicht mit einer "kann nicht warten, um das zu sehen" Nachricht'.

Ein anderer Sony-Chef antwortet dann:

' Er wird etwas hinzufügen müssen, wie er es kaum erwarten kann, dass dieser Scheiß passiert oder ihn über Denzel personalisiert. Wir haben ihm kürzlich gesagt, dass er aufhören soll zu twittern, also muss ich strategisch sein, wie ich ihn dazu bringe, es zu tun'

Ich konnte nicht herausfinden, ob Kevin jemals über den Equalizer twitterte. Er twittert 100 Mal am Tag, so dass es schwer ist, sie alle zu durchforsten. Aber irgendjemand im Internet fand seinen No Good Tweet vom 12. September 2013 um 7:15 Uhr, den er an ungefähr 15 Millionen Follower versandte.

Wie Sie sehen können, erhielt der Tweet 166 Retweets und 366 Favoriten. Das muss eine ziemlich erbärmliche Rendite für eine Investition in Höhe von einer Million Dollar sein. Recht?? Nun, vielleicht nicht! Wenn man bedenkt, dass No Good Deed $ 52 Millionen bei einem Budget von $ 13 Millionen verdient hat … obwohl er nur 10% von RottenTomatoes bekam, war vielleicht Kevins Tweet sehr gut ausgegeben!
Wie Sie sehen können, erhielt der Tweet 166 Retweets und 366 Favoriten. Das muss eine ziemlich erbärmliche Rendite für eine Investition in Höhe von einer Million Dollar sein. Recht?? Nun, vielleicht nicht! Wenn man bedenkt, dass No Good Deed $ 52 Millionen bei einem Budget von $ 13 Millionen verdient hat … obwohl er nur 10% von RottenTomatoes bekam, war vielleicht Kevins Tweet sehr gut ausgegeben!

Der Nachteil dieser E-Mails ist, dass sie wirklich die Tatsache betonen, dass wir wahrscheinlich nicht zu viel Vertrauen in das, was wir in Promi-Twitter-Feeds lesen, setzen sollten. Wer kennt den wahren Grund, warum jemand seinen Anhängern etwas schickt? In diesem Sinne kenne ich das aus einer inneren Quelle SEHR Der berühmte Rapper (den ich nicht nennen kann) weiß nicht einmal, wie er seinen eigenen Twitter- oder Facebook-Account benutzen soll. Aber das hält ihn nicht davon ab, den ganzen Tag non-stop zu twittern, einschließlich einiger Tweets, die eindeutig als Promos gepriesen werden. Wie ist das möglich? Nun, ich weiß auch aus meiner internen Quelle, dass die Person, die seine Tweets sendet, tatsächlich eine Frau mittleren Alters auf seiner Gehaltsliste ist.

Werde jetzt bitte aufhören, das Internet zu lesen und schau Dir das Interview an! Meine Brüder Seth Rogen und James Franco haben es getötet! Sieh dir den Trailer an!

Scherz 🙂

Beliebtes Thema