LinkedIn-Gründer Reid Hoffman sagt, dass sein Philosophie-Grad ihm mehr half als ein MBA

Editor: Emily_Wilcox, [email protected]

LinkedIn-Gründer Reid Hoffman sagt, dass sein Philosophie-Grad ihm mehr half als ein MBA - NETWORTH 2023
LinkedIn-Gründer Reid Hoffman sagt, dass sein Philosophie-Grad ihm mehr half als ein MBA - NETWORTH 2023
Anonim

Konventionelle Weisheit besagt normalerweise, dass ein guter, praktischer MBA Ihnen in der Geschäftswelt viel besser dient als ein Master-Abschluss in etwas Frivolem wie Philosophie. Abgesehen davon, dass die Philosophie sich mit allen großen Fragen des Lebens beschäftigt, haben wir jetzt mindestens einen legitim erfolgreichen Geschäftsmann, der für den Wert eines Master-Abschlusses in Philosophie bürgt: LinkedIn Milliardärsgründer Reid Hoffman. Auf einer kürzlichen Episode des Business Insider PodcastsErfolg! Wie ich es gemacht habe, Hoffman erklärte, warum seine Entscheidung, Philosophie zu studieren, anstatt einen typischen MBA zu bekommen, ihm in der Geschäftswelt gut getan hat:

"Zu formulieren, was deine Anlagethese ist, was die Strategie ist, was die Risiken mit dem Ansatz sind, welche Art von Dingen du damit machen würdest, all das wird durch die Klarheit des Denkens, die mit philosophischem Training einhergeht, sehr unterstützt."

Hoffman stellt klar, dass Philosophie und Wirtschaft nicht so verschieden sind, wie man denken könnte, denn "Philosophie ist eine Studie, wie man sehr klar denkt", die offensichtlich nicht nur in der Geschäftswelt, sondern in unzähligen anderen Aspekten des Lebens Verwendung findet Gut. Und es wäre natürlich nicht richtig, wenn Hoffman seinen Standpunkt ohne eine komplexe Philosophie - sprich:

"Ich denke, dass jeder Unternehmer im Verbraucher-Internet im Wesentlichen eine Theorie der menschlichen Natur als Individuen und als eine Gruppe verkörpert, wie sie auf den Dienst reagieren, besonders wenn es sich um Gemeinschafts- oder Netzwerkeigenschaften handelt, wie sie mit jedem interagieren andere, wie das in ihre Landschaft passt, wie sie sich selbst identifizieren und wie sie mit anderen Menschen kommunizieren oder mit ihnen handeln. "

Steve Jennings / Getty Bilder
Steve Jennings / Getty Bilder

Selbst wenn Sie nicht auf dem Markt für einen Master-Philosophie-Grad sind, können Sie möglicherweise Ihre Einsichten in die menschliche Natur sowie Ihre kritischen Denkfähigkeiten schärfen, indem Sie auf Ihren Aristoteles, Friedrich Nietzsche und Ludwig Wittgenstein in Ihrer Freizeit entbehren Hoffman nannte sie seine drei Lieblingsphilosophen.

Beliebtes Thema